Wecker für Senioren!

Leichte körperliche Bewegung am Morgen kann die Durchblutung fördern, die Stimmung beruhigen und sogar zur Verbesserung der geistigen Leistungsfähigkeit beitragen. Ein hochwertiges und ausgewogenes Frühstück bringt Ihnen Vitalität und bereitet Sie auf den Tag vor. Für ältere Menschen ist es auch besonders wichtig, aktiv zu bleiben. Selbst wenn Sie nicht mehr jeden Tag pünktlich arbeiten oder andere berufliche Verpflichtungen übernehmen müssen, kann ein frühes Aufstehen Ihnen viele Vorteile bringen.

Viele ältere Menschen leiden jedoch unter Schlafstörungen. Etwa die Hälfte der Männer und Frauen über 60 hat Schwierigkeiten beim Einschlafen oder generell beim Schlafen. Viele Menschen berichten, dass sie leichter als zuvor aufwachen und aufgrund von störenden Geräuschen schneller aufwachen. Manche Menschen verschlafen jedoch oft und werden nicht mehr wie zuvor vom Wecker geweckt, so dass sie morgens nicht mehr wie zuvor zuverlässig geweckt werden können. Insbesondere bei Hörverlust oder Taubheit im Alter werden die Wecker einfach überhört. Andere machen jeden Tag ein Nickerchen, aber diese Situation sollte nicht bis in den Nachmittag oder Abend andauern, da in diesem Fall nachts immer noch die Gefahr von Schlaflosigkeit besteht. Die Gesundheit des Tagesrhythmus ist entscheidend für das Wohlfühlen älterer Menschen. Selbst ein geeigneter Wecker für ältere Menschen kann dazu beitragen, die Ruhe- und Schlafphasen besser anzupassen.

Darum sind Seniorenwecker zu empfehlen…

Erweiterte Wecker bieten normalerweise eine besonders große Anzeige. Dies hat den Vorteil, dass auch Menschen mit Sehproblemen, die bei älteren Menschen häufig sind, die Zeit aus der Ferne gut sehen können. Es sind sowohl analoge Wecker mit größeren Ziffernblättern als auch digitale Wecker mit größeren LCD-Anzeigen erhältlich. Sie können Menschen mit schlechtem Sehvermögen helfen, auf einen Blick zu sehen und sogar die Zeit aus der Ferne abzulesen. Die permanente Hintergrundbeleuchtung kann diese Funktion unterstützen. Einige Modelle verfügen über ein eingebautes Nachtlicht. Wenn Sie also nachts aufstehen müssen, können Sie sich somit selbst helfen. Einige Menschen können sich jedoch auch verärgert fühlen, wenn sie permanentem Licht ausgesetzt werden. Daher sind Wecker mit eingebauten sensorischen Nachtlichtern besonders raffiniert und leuchten nur, wenn der Schläfer aufwacht und vom Bett aufsteht.